Rechnung – Kassierung

Information

über die Sprechstunde des Vorstandes vom 9. Januar 2022

Die jährliche Sprechstunde fand bei Anwesenheit des gesamten Vorstandes, des Leiters der Revisionskommission und der Verantwortlichen für Strom und Wasser im Vereinshaus unter den 3G- Pandemie- Bedingungen von 10 bis 12 Uhr statt.

Es waren 5 Vereinsmitglieder erschienen, die im Wesentlichen Fragen zu ihrer Rechnung hatten. Die Ursache zu den hinterfragten  Verbrauchszahlen von Strom und Wasser waren hauptsächlich Ablesefehler wie Zahlendreher, Kommafehler sowie schlecht leserliche Zahlen besonders bei Wasserzählern.

Letztendlich konnten durch die Anwesenden alle Fragen vollständig geklärt und teilweise Rechnungen geändert werden.

Der Vorstand bedankt sich für konstruktive und sachliche Zusammenarbeit bei den Vereinsmitgliedern.

Dietmar Mengel

Vereinsvorsitzender

Kassierung 2022         Bitterfeld den 06.12.2021

1.Elektroenergie*)28,85Ct / KWh
2.Trinkwasser 1,70€ / m³
3.offene Pflichtstunden 20,00€ / Std.
4.Position “Sonstiges” gemäß Rechnung   
 Rep. E-Anlage, Außenlicht 12,00
 Grundsteuermessbetrag 1,70
 Elektrogrundgebühr 1,00
 Trinkwassergrundgebühr 1,20
 Trinkwasser An- und Abstellverluste, (interner Verbrauch) 3,00
 Vereinsversicherung  13,65
 (alle Vereinsgebäude, Haftpflicht, Unfall- und Rechtsschutz)   
 Grünschnittentsorgung 5,00
 Vereinsumlage 25,00
 Summe 65,15
5.Pacht pro Parzelle 9,00
6.Mitgliedsbeitrag Hauptpächter 24,00
 Mitgliedsbeitrag sonstige Mitglieder 6,00

Diese Liste dient zur Orientierung für das Gartenjahr 2022.

Zu anstehenden Fragen und Einsprüchen zur Zahlungssumme für das Gartenjahr 2021 führt der Vorstand am Sonntag, den 09.01.2022, von 10-12 Uhr eine Sprechstunde im Vereinshaus durch. Gegen diese Rechnung kann auch schriftlich bis zu diesem Termin Einspruch erhoben werden. Nach dieser Einspruchsfrist gilt der zu zahlende Betrag als anerkannt.

Zu dieser Sprechstunde kann bei begründeten Notfällen eine Ratenzahlung beantragt werden. 

Der auf der Rechnung ausgewiesene Betrag ist bis zum 31. Januar 2022 auf unser Vereinskonto DE23 8005 3722 0039 0006 31 unter Angabe der Gartennummer zu überweisen. Den Betrag bitte nicht vor dem 1. Januar 2022 überweisen.  

Bei Nichteinhaltung des Zahlungstermins wird gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung ein Mahnzuschlag von 10,00 € erhoben. 

*) Dieser Preis kann sich ab 01.01.2022 noch ändern.